Durch die erhöhte Logistik investiert man in ein neues Zentrallager am Standort Grödig, südlich von Salzburg.