Der Verkäufer von Autoteilen Gerhard Klein gründet 1978 in Salzburg eine Handelsvertretung für Autoersatz- und Verschleißteile. Die Firma „Gerhard Klein – Autoersatzteile und Zubehörgroßhandel“ ist geboren. Die ersten zehn Jahre seines Unternehmerdaseins widmet Gerhard Klein dem Aufbau und der Vergrößerung. Kontakte zu Lieferanten werden geknüpft und halten zu einem großen Teil auch heute noch. Getreu seinem Motto „Denke global – handle regional“ denkt er bereits zu diesem Zeitpunkt über eine Expansion nach.