Recycling: Die nachhaltige Alternative von VARTA

Wussten Sie, dass Autobatterien eines der meist recycelten Produkte der Welt sind?

Auf die Frage nach dem am häufigsten recycelten Produkt würden viele Menschen wahrscheinlich Dinge wie Aluminium, Papier, Reifen oder sogar Glas erwarten. Es mag jedoch überraschen, dass auf Platz eins die 12-Volt-Autobatterie steht.

Einen wichtigen Beitrag zur Nachhaltigkeit leistet die Marke VARTA® Autobatterien aufgrund der innovativen technologischen Eigenschaften, des Designs und der verwendeten Materialien. Die Verantwortung für die Umwelt zeigt sich während des gesamten Lebenszyklus der Batterien. Bei der Produktion setzt VARTA auf fortschrittliche Technologie in Verbindung mit ressourceneffizienten Prozessen und der Förderung von Nachhaltigkeit. Das Verantwortungsbewusstsein der Mitarbeiter spielt ebenfalls eine große Rolle.

Ein geschlossener Kreislauf

Die Zahl der umweltbewussten Kunden nimmt zu. Autofahrer verlangen heute nach Hochleistungsbatterien für Start- Stopp Anwendungen, die eine längere Lebensdauer aufweisen und nach höchsten ökologischen Standards produziert werden wie zum Beispiel die VARTA AGM und EFB- Batterien. Beide sind das Ergebnis eines ressourcenschonenden Herstellungsprozesses, bei dem 25 % weniger Energie und 35 % weniger Wasser verbraucht werden. Dank zukunftsweisender Technologien können langfristige Umweltauswirkungen reduziert oder sogar ganz vermieden werden.

Doch auch die langlebigsten Batterien müssen irgendwann ausgetauscht werden. Deshalb engagiert sich VARTA besonders im Bereich der Entsorgung und des Recyclings und gibt seinen Kunden die Gewissheit, dass das gesamte aus einer Batterie entnommene Blei ohne Qualitätseinbußen wiederverwendet wird und alle gesetzlichen Anforderungen erfüllt werden.

Wenn eine neue Batterie in einer Partnerwerkstatt eingebaut wird, sammelt und recycelt VARTA die Altbatterien. Auf diese Weise übernimmt das Unternehmen Verantwortung für den gesamten Lebenszyklus seiner Produkte. Allein in Europa hat dieses System dazu geführt, dass 98 % aller Blei-Säure-Batterien am Ende ihrer Lebensdauer gesammelt und recycelt werden. Bei jeder Batterie können 90 % der Stoffe zurückgewonnen und wiederverwendet werden.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Privacy Policy.
Akzeptieren

059 100
059 100 533
office@klein-autoteile.at
www.klein-autoteile.at