Uns bewegen Impulse!

Die Sinnesorgane im Fahrzeug

Ob zur Verbesserung der Fahrdynamik oder des Emissionsverhaltens – Sensoren sind aus Fahrzeugen nicht mehr wegzudenken.
In modernen Autos sind mittlerweile über 50 Sensoren verbaut. In Bruchteilen von Sekunden übermitteln sie Signale und sind Grundlage einer intelligenten Motor- und Getriebesteuerung. Sie sind die Sinnesorgane im Auto und sorgen für verbesserte Leistung bei gleichzeitig ressourcenschonendem Motorbetrieb.

Zukunftsfähig mit innovativer Technik
Bosch entwickelt seine Technologien im Bereich der Sensorik kontinuierlich weiter: Die Sensoren werden immer kleiner, leichter, leistungsfähiger, digitaler und gleichzeitig robuster. Das Sensorportfolio im Bereich der Antriebsund Abgassensorik wird  zusätzlich um innovative Lösungen rund um das automatisierte Fahren ergänzt. So sind sensorbasierte Fahrerassistenzsysteme aus heutigen Fahrzeugen nicht mehr wegzudenken. Auch im Zusammenhang mit der Hybridisierung des Antriebsstrangs
kommt der bewährten Bosch Sensortechnik eine bedeutende Rolle zu.

Kompetenz und Know-how
Dank jahrzehntelanger Erfahrung und produktübergreifender Kompetenz kennt Bosch die technischen Anforderungen an Kraftfahrzeuge. Dieses Wissen kommt
auch den Bosch Sensoren zugute. Bosch bietet zuverlässige Lösungen, die die technischen Anforderungen erfüllen und durch hohe Qualität überzeugen.

Antriebs- und Abgassensoren

Bosch bietet eine Vielzahl von Sensoren für den Antriebs- und Abgasstrang an. Sensoren gewährleisten das heutzutage wichtige Plus an Leistung, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit für Kraftfahrzeuge. Geichzeitig tragen die Abgassensoren von Bosch zur Reduzierung von Stickoxiden und CO₂, sowie der Einhaltung geltender Emissionsnormen bei.

Download der Broschüre: Bosch Sensoren

059 100
059 100 533
office@klein-autoteile.at
www.klein-autoteile.at