„Fahrwerk kompakt“: BILSTEIN-Werkstatt-Tipps im Videoformat

BILSTEIN hat den Support für Werkstätten mit der Videoreihe „Fahrwerk kompakt – powered by BILSTEIN Academy“ weiter ausgebaut. In bislang vier Teilen vermitteln Experten wertvolles Wissen rund um Stoßdämpfer und Co. Ein Fokus liegt dabei auf konkreten Hilfestellungen und praxisnahen Tipps. Schließlich sind die BILSTEIN-Experten erfahrene Kfz-Profis, die die Sprache der Werkstätten sprechen. Moderiert werden die ebenso informativen wie unterhaltsamen Videos von Rennfahrer und Technikfreak Nico Bastian. Wenn der 31-Jährige nicht in seinem Mercedes-AMG GT3 von HRT (Haupt Racing Team) sitzt, ist der Vollblut-Racer als Instruktor und Moderator tätig. Alle bisher erschienenen Videos gibt es hier: https://workshop.bilstein.com/de/fahrwerk-kompakt/.

Im ersten Teil von „Fahrwerk kompakt – powered by BILSTEIN Academy“ erfahren die Zuschauer alles Wissenswerte zum Thema Fahrwerktest und -diagnose. Denn sind Stoßdämpfer defekt oder verschlissen, können sie schnell zu einem Sicherheitsrisiko werden. Doch oftmals werden Schäden und Verschleiß am Fahrwerk zu spät entdeckt. Denn Stoßdämpfer altern schleichend.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Privacy Policy.
Akzeptieren

Teil zwei geht der Frage auf den Grund, wie man Einbaufehler vermeidet. Wenn es um Probleme beim Einbau von Federn und Stoßdämpfern geht, wird die BILSTEIN Academy immer wieder mit sehr ähnlichen Fragen konfrontiert. Das Video zeigt anschaulich, worauf es wirklich ankommt.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Privacy Policy.
Akzeptieren

Der dritte Teil widmet sich der BILSTEIN Academy selbst, die im Wesentlichen aus fünf erfahrenen Experten besteht: dem Leiter Rainer Popiol, dem Global Training Manager Dimitris Kouvaras, dem Leader Technical Support Mustafa Yavuz sowie seinen Mitarbeitern Jan Heierhoff und Alexander Kranz. Die Fahrwerkexperten unterstützen Werkstätten und Händler mit einem breiten Service, der sogar kostenlos ist. Und das von der Weiterbildung bis hin zum Support bei konkreten Problemfällen und spannenden Tipps aus der Praxis. Die Trainings und Schulungen der BILSTEIN Academy gibt es als Präsenzkure, virtuelle Live-Seminare über das Internet oder als komplett autonom durchführbare E-Trainings im Kurzformat. Weitere Infos hierzu unter: https://workshop.bilstein.com/de/trainings-schulungen/

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Privacy Policy.
Akzeptieren

Teil vier von „Fahrwerk kompakt – powered by BILSTEIN Academy“ behandelt das wichtige und leider oft vergessene Thema Peripherie. Denn wenn vom Fahrwerk eines Autos die Rede ist, dann wird meistens nur über Stoßdämpfer und Federn gesprochen. Doch Fahrwerkkomponenten wie das Domlager, die Staubschutzmanschette und der Druckanschlagpuffer gehören genauso dazu. Und natürlich sollten diese Komponenten beim Stoßdämpfer-Tausch stets mit gewechselt werden.

Abhängig davon, wann Sie diesen Beitrag lesen, gibt es mittlerweile eventuell schon weitere Teile der Videoserie. Unter folgendem Link können Sie jederzeit das aktuelle Angebot erkunden: https://workshop.bilstein.com/de/fahrwerk-kompakt/.

059 100
059 100 533
office@klein-autoteile.at
www.klein-autoteile.at